Hovawarte vom Fleischereck
Hovawarte vom Fleischereck

N-Wurf

Was ist aus unseren kleinen Plüschmonstern geworden - alle hatten wenig Probleme im neuen Heim viele hatten ja gleich einen Kumpel. Nathi ,Nacho,Noah und Naples sind in der Nähe und  da gab es auch schon kleine Treffen.

Hier ein paar Bilder.

Wir haben jetzt die  8 Woche  dieWelpen sind  geimpft haben ihren Chip und am Wochenende war  die Wurfabnahme  durch den Zuchtwart der HGD alles in bester Ordnung .Jetzt sind die Matzis noch 2 Wochen bei uns  und dann kommt der Auszug.

Wir haben jetzt die 7.Woche die klirrende Kälte überstanden und hoffen auf den Frühling und ein paar Bilder mit Sonnenschein aber diese Schneebilder werden so schnell nicht wieder kommen-hoffe ich!!

Diese Woche ist chippen und impfen und am Wochenende Wurfabnahme dann bleiben die Matzis noch 2-3 Wochen bei uns  und in der 10 Woche kann dann der Auszug langsam beginnen.

Mal  wieder ein paar neue Bilder  von der Bande am Sonntag  werden sie ja 6 Wochen also Bergfest .Unsere Welpen geben wir nichtt vor 10 Woche ab obwohl sie die Abgabegewichte nächste Woche sicher erreicht haben. Ziegenmilch schmeckt immer noch aber wenn es Rinderhack gibt vvergessen sie alles!

Da immer wieder Anfragen kommen alle Welpen sind vermittelt und wieder einige Wiederholungstäter Hovawart.

Heute  schon wieder  die 5 Woche  die  zweite Wurmkur und  jetzt lernen  sie  auch noch Schnee kennen aber alles ohne Probleme der Ziegenmilchsack  nähert sich auch dem Boden und jeden Tag  gibt es frisches Schabefleisch das fressen  sie natürlich am liebsten und in Rekordgeschindigkeit.Hier ein paar Eindrücke von heute.

Am Sonntag  waren unsere Matzis  schon wieder 4 Wochen alt  sie sind jetzt vom Wohnzimmer in den Welpenraum nach draußen gezogen .Hier können sie ihrer Bewegung freien Lauf lassen .Ziegenmilch haben sie bereits 5 Kilo gefressen und langsam fangen wir mit Rindertartar an,da wir ja an der Quelle sitzen gibt es das jeden Tag frisch und hier vergessen sie dann ihre Manieren.

Heute  sind unsere Welpen  2 Wochen alt und entwickeln sich prächtig ,tolles Pigment bei den Blonden ,die Marken werden immer deutlicher wir sind zufrieden noch genießen sie die Wärme im Wohnzimmer aber in ein paar Tagen werden sie in den Wurfraum umziehen und ihre Welt entdecken.

Am 27.12.2020 ist unser N-Wurf vom Fleischereck der 40 Wurf in fast 30 Jahren Hovawartzucht gefallen.

Es sind  8 Welpen  in schwarzmarken und blond.

Nacho Rüde blond

Noris  Rüde blond

Nils     Rüde schwarzmarken

Noah  Rüde schwarzmarken

                                                        Nevo  Rüde  schwarzmarken

                                                        Naples Rüde schwarzmarken

                                                        Neila  Hündin schwarzmarken

                                                        Nathi  Hündin schwarzmarken

 

Da  sind  sie unsere kleinen Fleischerecks wohl behütet im Bäuchlein von Mama Jakira vom Fleischereck aber sie wird das Geheimnis bald lüften.

Nun können wir schon wieder fast die Tage zählen bis zum Wurftermin ,Jakira hat ordentlich zugelegt und schiebt ne kleine Kugel aber sie ist fit wie ein Turnschuh.

Wir haben es nun doch wiederholt ,eigentlich wollten wir über den Jahrswechsel am anderen Ende der Welt sein aber wir dürfen ja nicht  einreisen und da haben wir uns für die Wurfkiste entschieden.Leider hat es mit Hanniball und Ludo nicht geklappt Jakira wollte ihren Zitus der sie zweimal gedeckt hat und es hat Früchte getragen. Wir erwarten unseren N-Wurf in den Farben schwarzmarken und blond um den Jahrswechsel.

 

 

Wir  suchen unsere Gschwister mal sehen  was farblich so passieren wird.

Unser  O-Wurf ist am 16.August in die Wurfkiste gepurzelt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Beatrix Feix